Die Rolle der Information im Marketingentscheidungsprozess

marketing

Marketing ist eine Form der Kommunikation. Je nachdem, wie gut Informationen an die Zielgruppe übermittelt werden, fallen Kaufentscheidungen positiv oder negativ aus. Doch Information bestimmt den gesamten Prozess der Entscheidung für Werbemittel, Kampagnenziele und Inhalte.

Marketingziele definieren und Informationen zum Unternehmen sammeln

Im ersten Schritt des Entscheidungsprozesses rund um geplante Marketingmaßnahmen kontaktieren uns Kunden mit ihren Ideen und Entwürfen. Die Ausarbeitung eines Marketing Konzeptes liegt dabei bei uns als Kompetenzpartner. Doch zuvor erörtern wir als Agentur mit unseren Werbekunden die Ziele, die mit dem Marketing erreicht werden sollen. Dieser Austausch einer ersten Information funktioniert erst dann, wenn wir das Unternehmen kennen.

So ist es beispielsweise essentiell, die Branche zu erkunden. Wie werben Konkurrenten, welche Marketinginstrumente funktionieren für die Branche? Gibt es negative Beispiele von Kampagnen, deren Strategie wir vermeiden sollten? Was verkauft der Kunde und wen möchte er mit seiner Werbung ansprechen? Einen Teil dieser Informationen können Sie als Unternehmer uns zur Verfügung stellen, andere Informationen sammeln wir durch Vergleiche und Recherche.

Information austauschen und bewerten

Während unserer Recherche sammeln wir zahlreiche Daten über die Markt- und Konkurrenzsituation, Werbestrategien von Mitbewerbern und natürlich auch rund um Ihre Wunschzielgruppe. Gern stellen wir Ihnen diese Informationen zur Verfügung und ordnen sie in Beratungsgesprächen und Meetings ein. Nicht jede Information ist für die Erstellung eines Marketingplans wichtig. Doch der Austausch kann neue Ideen und Konzepte anregen.

Als Unternehmer sehen Sie immer nur einen Ausschnitt des Marktes, beziehungsweise Ihres Branchensegments. Mit einer umfassenden Recherche durch unsere Experten erweitern Sie dieses Wissen und können darauf reagieren. So lohnt sich die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Agentur bereits in der Planungsphase Ihrer Werbestrategien.

LESEN SIE AUCH  Das Kommunikationsverhalten im Zeitalter der Digitalisierung

Wie Marketing neue Informationen generiert

Eine aktive Werbekampagne, zum Beispiel über Social Media, Suchmaschinen oder eine neue Website, erzeugt ständig neue Daten. Darum werden in der Regel, wenn die Zielgruppe noch nicht detailliert bekannt ist, zunächst verschiedene Werbeanzeigen für unterschiedliche Personas geschaltet. Eine Werbe-Persona ist ein Avatar, der bestimmte Eigenschaften aufweist. Doch oft zeigt sich, dass die gewünschte Zielgruppe weniger positiv auf die Werbung reagiert, als andere demografische Gruppen.

Diese Informationen werden in Statistiken gesammelt und ausgewertet. So verbessern wir Ihr Marketing stetig und können vorsichtige Vorhersagen für bestimmte Werbemittel und Motive treffen. Mit unseren Kunden besprechen wir die Ergebnisse offen. Wir möchten, dass Sie durch das Marketing Ihre Zielgruppen noch besser kennenlernen. Auch aktive Marktforschung kann ein zusätzliches Tool sein, um zunächst viele verschiedene Informationen zu sammeln und erst dann Werbung zu planen.

Offener Austausch auf Augenhöhe

In unserer Agentur glauben wir daran, alle Informationen mit unseren Kunden zu teilen, diese jedoch sinnvoll aufzubereiten. So erfahren Sie im Verlauf einer Marketingkampagne auch, wo es sich lohnt, bei Marke und Image nachzubessern, oder wie Ihre Firmenphilosophie von außen wahrgenommen wird.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Vorgespräch und gemeinsam planen wir Ihre Marketingmaßnahmen online, analog oder im diversen Marketing Mix.

close

Abonniere unseren Newsletter

Wir möchten dir gerne die neuesten Neuigkeiten und Angebote zukommen lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.