marketing

Marketing mal anders

Marketing durch Information und Beratung: Content Marketing

Marketing mit beratendem und / oder informierendem Inhalt stellt Ihre Kompetenz heraus und dient der Vertrauensbildung. Fangen Sie damit an!

Es gibt sehr viele Faktoren, die ein positives Ranking in den Suchergebnislisten der Suchmaschinen ausmachen. Diese Faktoren ändern sich von Zeit zu Zeit, da die Suchmaschinen ihre Algorithmen regelmäßig ändern. Ein Faktor, der konstant wichtig ist und immer wichtiger wird ist Content-Marketing.

Stellen Sie auf Ihrer Internetseite informierenden und / oder beratenden Inhalt zur Verf√ľgung und Sie werden feststellen, dass sich im Laufe der Zeit eine interessierte Leserschaft entwickeln wird. In Ihrer Leserschaft sind nicht zwangsl√§ufig und in erster Linie Kunden, mit denen Sie direkt Umsatz generieren k√∂nnen.

Je interessanter die gebotenen Inhalte (Texte, Bilder, Video, Podcasts, …) sind, desto schneller wird Ihr Publikum anwachsen und desto h√∂her die M√∂glichkeit, dass Teile Ihrer Leser als Kunden gewonnen werden k√∂nnen.

In jeder Abteilung eines Unternehmens ist Spezialwissen, das f√ľr Interessenten und / oder Kunden n√ľtzlich sein kann, vorhanden. Die Kunst ist es, dieses Wissen aufzubereiten und der √Ėffentlichkeit zur Verf√ľgung zu stellen.

Mit Content Marketing können gleich mehrere Ziele erreicht werden:

  • Kundeninformation und -beratung
  • SEO
  • Herausstellen der Kompetenz und Vertrauensbildung,
  • hohe Serviceorientierung

Wie Sie das erreichen k√∂nnen ist eine Frage der Organisation und der im Unternehmen eingesetzten Ressourcen. Ich f√ľr meinen Teil behaupte, dass jedes Unternehmen solche Inhalte im Internet zur Verf√ľgung stellen kann, wenn es von der Unternehmensleitung gew√ľnscht ist. Was hindert Sie als Unternehmer daran, mit Content-Marketing anzufangen?

Content Marketing: Kundeninformation und -beratung

Interessante Inhalte dienen der Kundeninformation. Kunden k√∂nnen sich vorab √ľber ein bestimmtes Thema informieren. N√ľtzliche Informationen im Netz sprechen sich herum. Es kann zus√§tzlich Traffic auf der Webseite erzeugt werden. Der so erzeugte Traffic wird sich nicht nur quantativ √§u√üern, durch h√∂here Besucherzahlen. Es ist davon auszugehen, dass die Verweildauer der Kunden / Webseitenbesucher auf der Webseite ansteigen wird.

Content Marketing: SEO

Allen voran spielt Content Marketing in Zusammenhang mit SEO eine wichtige Rolle. Durch qualitativ hochwertige Texte / Informationen erh√∂ht sich das “Futter f√ľr die Suchmaschinen”. Suchmaschinen k√∂nnen den Inhalt des Angebots besser zuordnen. Au√üerdem wird durch die Produktion von hochwertigem Inhalt die Anzahl der Einzelseiten einer Internetpr√§senz erh√∂ht, was letzten Endes wiederum die Sichtbarkeit erh√∂hen wird.

Content Marketing: Herausstellen der Kompetenz und Vertrauensbildung, hohe Serviceorientierung

Content Marketing ist generell f√ľr jedes Unternehmen sinnvoll. Pflicht wird es meines Erachtens bei Unternehmen, die in einem hart umk√§mpften Markt beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen vertreiben m√∂chten.

In diesem Fall kann gutes Content Marketing ein Alleinstellungsmerkmal sein.

In Zusammenhang mit Content Marketing werden zun√§chst “Eh do”-Kosten anfallen (umgangssprachlich, das sind Kosten, die “eh do” sind also sowieso da sind ūüėČ ), da vorhandene Ressourcen anders genutzt werden k√∂nnen. Gerade im Bereich der beratungsintensiven Produkte erreicht ein Unternehmen ein Anwachsen der Kompetenz nach au√üen und gewinnt das Vertrauen der Kunden. Wichtig ist, dass der Kunde erkennt, dass seine Probleme gel√∂st werden k√∂nnen. Probleml√∂sung ist gleichzeitig Ausdruck einer hohen Serviceorientierung. Also: mit einer “Neusortierung” und Umstrukturierung im Umgang mit Information, kann maximaler Output erreicht werden. Man muss es nur in Angriff nehmen!

de_DE