gtag('config', 'AW-1054978891');

WooCommerce

online shop

8. Juli 2021

l
May 13, 2022
b
1824
Wörter
Lesedauer
8 minutes

Was ist WooCommerce?

Sie fragen sich, was ist WooCommerce? WooCommerce ist ein beliebtes Shopsystem für WordPress, das keine Wünsche offen lässt. WooCommerce ist generell kostenlos erhältlich. Rund um die Uhr verkaufen ist mit WooCommerce möglich. Bei WooCommerce verhält es sich so wie bei WordPress: Unter der Oberfläche ist mehr.

WordPress und WooCommerce sind für den Online-Verkauf von Produkten ein starkes Team. Hier gilt der Spruch: die Summe des Ganzen ist mehr als nur die Summe der Einzelteile.

Lesen Sie auch, warum WordPress so beliebt ist.

Diese Produkte / Dienstleistungen können Sie mit WooCommerce verkaufen

  • physische Produkte
  • virtuelle Produkte (z.B. Downloadprodukte)
  • Online-Kurse
  • Memberships
  • Dienstleistungen

Produkte können generell in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten und verkauft werden.

Ist WooCommerce DSGVO konform einsetzbar?

WooCommerce Shops sind DSGVO konform einsetzbar. Bei Preisen wird gesetzeskonform die entsprechende gesetzliche MwSt angezeigt. Bei Produkten, die Mengen enthalten, wird der Grundpreis  automatisch berechnet und dargestellt.

Der Verkauf von alkoholischen Produkten wird mit protokollierter Checkbox bezüglich des erforderlichen Alters abgesichert, weiterhin besteht die Möglichkeit Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln und Kosmetika darzustellen.

Damit WooCommerce sich DSGVO konform verhält, empfiehlt entweder der Einsatz des Plugins WooCommerce Germanized oder German Market.

WooCommerce und der B2B-Verkauf

Gelegentlich möchten Shopbetreiber auch an Wiederverkäufer verkaufen. Diese sollen in der Regel andere Preise und Abgabemengen sehen. Auch dies ist einstell- und darstellbar. Zielgruppenbasiert können andere Preise und Mengen angezeigt werden. Einem professionellen B2B-Shop steht damit nichts entgegen. Hierfür empfiehlt sich das Plugin B2B-Market.

WooCommerce Coupons – standardmäßiges Gutscheinsystem

Gutscheine generell sind genauso gut zur Kundengewinnung geeignet wie zur Kundenbindung. Einem Neukunden, kann man damit einen Preisnachlass für den ersten Kauf geben. Bei einem Bestandskunden kann man sich mit einem Gutschein für dessen Treue bedanken.

WooCommerce bringt ein einfaches Gutscheinsystem mit. Gutscheine können hier nach verschiedenen Kriterien angelegt und an Kunden versandt werden. So können Sie für Kunden Kaufanreize schaffen.

Mit WooCommerce Gutscheine verkaufen und Kaufanreize schaffen

WooCommerce Smart Coupons erweitert das standardmäßige Gutscheinsystem von WooCommerce wesentlich.

woocommerce smart coupons

Eine ganz besonders marketingunterstützende und verkaufsfördernde Funktion von WooCommerce Smart Coupons ist der Prepaid-Charakter dieser Coupons. Kunden wird ein bestimmter Gutschein zugewiesen. Der Kunde kann dann beliebig viele Einkäufe tätigen, bis sein Guthaben aufgebraucht ist oder die Gültigkeit abläuft.

Weiterhin können Guthaben auch für Rückerstattungen oder Entschädigungen eingesetzt werden. Dies ist eine besonders interessante Möglichkeit der Kundenbindung.

Auch können Käufer Gutscheine kaufen und diese schließlich verschenken. Dies bringt Ihnen neue Kunden! Die Erfahrung zeigt, dass “Gutscheinbesitzer” mehr ausgeben als der Gutschein Wert ist. So gesehen ist dies ein sehr wichtiges Instrument der Umsatzsteigerung. Außerdem haben Sie sehr wahrscheinlich mit einem Verkauf mindestens zwei Kunden gewonnen: denjenigen, der den Gutschein kauft und denjenigen, der den Gutschein einlöst.

WooCommerce Smart Coupons ermöglicht es, eine benutzerdefinierte Nachricht einzufügen und die Zustellung in der Zukunft zu planen. Zum Beispiel ein Geburtstagsgutschein, der zum Geburtstag mit einer personalisierten Nachricht verschickt wird.

Wir finden dieses Plugin besonders wertvoll für das Marketing – für die Umsatzsteigerung Ihres Online-Shops.

Eine Auswahl der Bezahlmethoden mit WooCommerce

  • Banküberweisung
  • Paypal klassik
  • Paypal plus
  • Kreditkarte
  • Stripe
  • Klarna
  • uvm

Sie sehen: WooCommerce bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Bezahlmethoden!

WooCommerce Versandarten

Die Gestaltung der Versandarten / -kosten mit WooCommerce ist ebenso vielfältig. Egal ob die Versandkosten vom Gewicht abhängig sind und oder vom Einkaufswert. Darüber hinaus sind auch produktspezifische Bezahlmethoden einsetzbar.

Interessante Erweiterungen für WooCommerce

Für WooCommerce gibt es zahlreiche Erweiterungen.

Einige davon stellen wir Ihnen vor.

WooCommerce Bookings And Appointments von Pluginhive

Diese Erweiterung finden Sie hier: https://www.pluginhive.com/product/woocommerce-booking-and-appointments/

WooCommerce Bookings and Appointments ist ein leistungsstarkes Plugin, mit dem Sie Ihre Zeit, Produkte oder Dienstleistungen in buchbare Ressourcen umwandeln können. Dieses Plugin ermöglicht es Dienstleistern und Unternehmen aller Art, in ihre WooCommerce-Website eine Buchungslösung zu integrieren.

So verwandeln Sie WooCommerce in einen Marktplatz

Mit wcfm von wclovers verwandeln Sie WooCommerce in einen Online-Marktplatz bzw in ein Shop-in-Shop-System.

So verwandeln Sie WooCommerce in einen Multishop

Mit WooMultistore verwandeln Sie Ihren Shop in einen Multishop. Achtung: Dies ist kein Shop-in-Shop-System wie wcfm. Hier wird ein “Mastershop” definiert, der sich aus anderen WooCommerce-Shops Produkte “absaugt”. Sie erweitern sozusagen einen bestehenden Shop um weitere Produkte aus fremden Shops. Jeder Shop ist rechtlich gesehen eigenständig. Die “Subshops” wiederum können auch Produkte aus den anderen Shops darstellen und damit ihr Angebot erweitern.

WooCommerce und gewichtsabhängige Versandkosten: Flexible Shipping

Standardmäßig ist es mit WooCommerce nicht möglich für gewichtsabhängige Versandkosten einzusetzen.

Abhilfe hierfür bietet das Plugin “Flexible Shipping“. Bereits in der kostenlosen Version erfüllt es eine Vielzahl an Bedingungen.

Flexible Shipping kann noch mehr, als nur gewichtsabhängiger Versand:

  • Versandkosten, die abhängig sind von der Kaufsumme oder auch
  • Versandkosten, die aufgrund der Anzahl an bestellten Artikeln berechnet werden.

WooCommerce Conditional Shipping and Payments

Dieses Plugin für WooCommerce finden Sie hier: https://woocommerce.com/products/conditional-shipping-and-payments/

Bedingter Versand und Zahlungsmethoden bieten Ihnen eine optimierte Möglichkeit, die

  • Versandarten;
  • Zahlungs-Gateways; und
  • Versandziele

für bestimmte Regeln zu ändern.

Folgende Regeln sind z.B. möglich:

  • Stellen Sie kostenlosen Versand pro Produkt, Kategorie oder Versandklasse zur Verfügung.
  • Beschränken Sie Versandmethoden und Live-Preise basierend auf Paketgewicht, Artikelanzahl oder Warenkorbsumme.
  • Verhindern Sie, dass einzelne Produkte oder Kategorien in eingeschränkte Länder, Bundesstaaten und Postleitzahlen versendet werden.
  • Beschränken Sie Versand- und Zahlungsoptionen auf bestimmte Kunden und Kundenrollen, z. B. Mitgliedsinhaber oder Großhandelskunden.
  • Verwenden Sie bestimmte Zahlungsgateways für den Kauf von Abonnements oder bieten Sie kostenlosen Versand bei Abonnementverlängerungen an.

Schaffen Sie Kaufanreize: WooCommerce Points and Rewards

Mit dem Plugin WooCommerce Points and Rewards können Sie zusätzlich Kaufanreize schaffen: Belohnen Sie Kunden für Einkäufe und andere Aktionen mit Punkten, die gegen Rabatte eingelöst werden können. Stellen Sie ganz einfach ein, wie viele Punkte Kunden für jeden ausgegebenen Euro gesammelt werden können und wie viele Punkte gegen einen bestimmten Rabattbetrag eingelöst werden können. Punkte können nach Produkt, Kategorie oder globaler Ebene vergeben werden, und Sie können auch den maximalen Rabatt steuern, der beim Einlösen von Punkten verfügbar ist. Einfach nur perfekt!

Automatisieren Sie Einkommen mit WooCommerce Memberships!

Mit WooCommerce Memberships automatisieren Sie Einkommen.

Eine Mitgliedschaftslösung, die zu 100 % in Ihre Inhalte und Produkte integriert ist. WooCommerce Memberships ist nicht nur ein weiteres Plugin zum Einschränken des Inhalts IhrerWebsite: Es ist eine benutzerfreundliche, Website-weite Mitgliedschaftslösung, die deine Inhalte, deinen Shop und deine Mitgliedschaften zusammenbringt.

Sie werden dieses Plugin lieben!
Mit Mitgliedschaften können Sie ein komplettes Mitgliedschaftssystem erstellen, die nahtlos an Ihren Shop angebunden sind.

Sie können Ihre Inhalte auf Mitglieder beschränken, aber Sie können diese Inhalte auch im Laufe der Zeit „auslaufen lassen“, um zu planen, wann und wie lange Mitglieder Zugriff haben. Verkaufen Sie den Zugriff auf Inhalte, schließen Sie Mitgliedschaften mit Produktkäufen ein, weisen Sie Mitgliedschaften manuell zu und integrieren Sie die Mitgliedervorteile vollständig in Ihren Shop.

Mitgliedschaften verkaufen oder zuweisen
Mitgliedschaften sind keine bestimmte Art von WooCommerce-Produkten; Stattdessen werden Mitgliedschaftspläne unabhängig von Produkten erstellt. Auf diese Weise können Sie festlegen, wie der Zugriff für maximale Flexibilität gewährt wird. Sie können einem Mitgliedschaftsplan 0 oder mehr Produkte (fast jeden Typs) zuweisen, um verschiedene Arten von Mitgliedschaften zu unterstützen:

  • eine Mitgliedschaft als eigenständiges Produkt verkaufen – erstellen Sie ein Produkt für die Mitgliedschaft und binden Sie dann den Plan an dieses Produkt, um es zu verkaufen
  • Gewähren Sie im Rahmen eines Produktkaufs Zugang zu einer Mitgliedschaft – d. h. kaufen Sie ein Abonnement für eine Essensbox, erhalten Sie kostenlosen Zugang zum Rezeptbereich
  • Zugriff auf dieselbe Mitgliedschaft von mehreren Produkten gewähren (d. h. ein Jahreskauf oder ein monatliches Abonnement)
  • Mitgliedschaften manuell für einen Mitgliederbereich nur mit Einladung zuweisen invite

Automatic Role Changer for WooCommerce von YITH

Der Automatic Role Changer for WooCommerce von Yith ist sehr praktisch, wenn es darum geht, dass ein Kunde nach Kauf eines bestimmten Produkts eine bestimmte Rolle zugewiesen bekommt.

WooCommerce als Katalog

Nicht immer ist es erwünscht bei Produkten Preise anzuzeigen. Vielfach möchte man einfach nur Produkte vorstellen. Hierfür ist es nützlich WooCommerce als Produktkatalog einzusetzen.

Selbstverständlich könnte man auch einfach nur die Produkte in Blogbeiträgen vorstellen mit einer Kontaktmöglichkeit.

Doch WooCommerce mit Katalogmodus bietet mehr:

Man hat die Wahl einen Teil der Produkte verkaufen zu können und einen anderen Teil als Produktkatalog vorzustellen. Dies kann nach Nutzerrolle gesteuert werden. So gesehen ist diese Weise, einen Katalogmodus einzubauen, die klügere Variante. Als Webseitenbetreiber sind Sie in alle Richtungen offen: Sie können direkt verkaufen oder auch nicht.

Ein geeignetes Plugin hierfür finden Sie bei WooCommerce direkt; es gibt aber auch andere Anbieter, die für WooCommerce ein Katalogplugin zur Verfügung stellen. Sofern vorhanden, empfehlen wir aber die Original-Plugins von WooCommerce.

WooCommerce und die Kommunikation mit den Kunden: MailPoet

In der Standardfunktion erhalten Kunden eine Bestätigungsmail, wenn sie sich im Shop angemeldet haben, eine Bestätigungsmail wenn für eine Bestellung. Wenn entsprechend die Einstellungen vorliegen können automatisch Rechnungen versendet werden uvm.

Nun aber zur marketingtechnischen Kommunikation mit den Kunden per WooCommerce. Dafür empfehlen wir die Erweiterung MailPoet. Wir haben bereits in einem anderen Beitrag über MailPoet berichtet.

Hier nur einige Vorteile, die MailPoet für WooCommerce bietet:

  • Eine Willkommens-Email an den Kunden wird versendet z.B. nach Registrierung.
  • Ein Kunde verlässt den Warenkorb ohne die Bestellung zu vollenden. Hierfür kann MailPoet so eingestellt werden, dass der Kunde eine Erinnerung erhält.
  • Nach dem ersten Kauf eines Kunden kann MailPoet so eingestellt werden, dass eine spezielle Email automatisch an diesen Kunden versendet wird.
  • Ein Kunde kauf ein bestimmtes Produkt. MailPoet kann produktspezifisch eingestellt werden. Also so, dass der Kunde anschließend automatisch weitere Informationen über dieses Produkt erhält.

Lesen Sie über die vielen Vorteile von MailPoet in unserem separaten Artikel

Fazit

WooCommerce ist ein sehr leistungsfähiges Online-Shop-System für WordPress und auch das Bekannteste. Und es lässt wirklich keine Wünsche offen. Generell ist es kostenlos erhältlich. Je nachdem, wie viele Erweiterungen und Funktionen benötigt werden, kann es schon sein, dass mehrere Hundert Euro pro Jahr an Lizenzgebühren für die Erweiterungen fälllig werden. Aber es lohnt sich. WooCommerce kann mit den zur Verfügung stehenden Plugins um unzählige Erweiterungen und Funktionen ergänzt werden. Das Beste: auch marketingtechnisch lassen die Erweiterungen keine Wünsche offen. Die Kosten für die Erweiterungen bezeichnen wir als moderat. Stellen Sie sich vor, Sie müssten für jede Erweiterung, die Sie benötigen einen Programmierer eigens für Ihren Shop beauftragen – diese Kosten würden ein Vielfaches der Kosten für die bereits vorhandenen Erweiterungen / Plugins betragen!

seo

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

In unserem Newsletter informieren wir sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um die Themen Marketing, SEO, E-Commerce und relevante rechtliche Themen

Tragen Sie einfach Ihre Email Adresse ein. Wir senden Ihnen anschließend diesen Beitrag als pdf zu.
Wir versenden kein Spam. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

Sie haben Fragen zum Thema?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf: