gtag('config', 'AW-1054978891');

Do It Yourself – WordPress technische Wartung

wordpress

5. Januar 2021

l
Feb 5, 2022
b
184
Wörter
Lesedauer
1 minute

Internetseiten müssen technisch gewartet werden.

Die Gründe dafür haben in unserem Artikel “Warum ist die Wartung einer Webseite wichtig?” dargelegt.

Diese Wartung verursacht dauerhafte Folgekosten für eine Internetseite. Wenn Sie diese Folgekosten nicht tragen möchten, dann können Sie es sein lassen oder auch selbst machen. Wie man eine WordPress-Seite technisch wartet lernen Sie in unserem Kurs “Wartung WordPress“. Es handelt sich dabei um eine 1:1 Online-Schulung wie Sie eine WordPress-Webseite technisch warten. Wir gehen dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Je nachdem wie viele Vorkenntnisse Sie haben und wie umfangreich Ihre WordPress-Installation ist, sollten 3 bis 4 Schulungsstunden für eine solche Schulung ausreichen.

Alternativ können Sie nach Abschluss der Schulung auch einen Notfallsupport dazu buchen.

In diesem Kurs lernen Sie beispielsweise:

  • Wie Sie Ihre Seite während der Wartung in den Wartungsmodus setzen
  • Die Sicherung der Webseite: automatisch und manuell.
  • Die Wiederherstellung einer Sicherung
  • Wie Sie Plugins automatisch updaten
  • Wie Sie Plugins manuell updaten
  • Wie Sie eine Spiegelung der Seite anlegen
  • Wie Sie die php-Version umstellen
  • und vieles mehr bzw wir klären Ihre individuellen Fragen.

 

 

seo

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

In unserem Newsletter informieren wir sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um die Themen Marketing, SEO, E-Commerce und relevante rechtliche Themen

Tragen Sie einfach Ihre Email Adresse ein. Wir senden Ihnen anschließend diesen Beitrag als pdf zu.
Wir versenden kein Spam. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

Sie haben Fragen zum Thema?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf: